Alltag & Pädagogik | Phorms Berlin Süd

    Bei den PhorMinis finden bereits unsere Kleinsten einen bilingualen Lern- und Lebensraum.

    Die Kindertagesstätte auf dem Phorms Campus Berlin Süd beherbergt 5 Gruppen unterschiedlicher Altersklassen sowie 3 Vorschulklassen (Reception). Basierend auf dem Berliner Bildungsprogramm fördern wir die Jüngsten von Anfang an in ihrer individuellen Entwicklung in altersheterogenen Gruppen. Auch Kinder mit besonderem Förder- und Integrationsbedarf sind bei uns herzlich willkommen. Speziell ausgebildete Facherzieher dienen einer bestmöglichen Förderung.

    Im Jahr vor der Einschulung wechseln die Kinder in altershomogene Vorschulgruppen (Reception), in denen sie sich langsam an den Schulalltag gewöhnen. Zusätzlich wird unser Team von englischen Muttersprachlern unterstützt. So lernen die Kinder bei uns auf spielerische Art Deutsch und Englisch.

    Großzügige Räume und ein moderner Sportplatz bieten genügend Platz für Bewegung sowie kreative Entfaltung in Musik und Kunst. Wir arbeiten täglich an einem Projekt, das sich meist über mehrere Wochen erstreckt. Dabei beschäftigen wir uns mit einem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln: wir malen und basteln, lesen oder experimentieren. Regelmäßige Ausflüge in die Natur und die Umgebung unterstützen das eigene Entdecken und spielerische Lernen.

    Schauen Sie gern auf unserem Blog vorbei und sehen Sie selbst, woran die PhorMinis in den letzten Wochen gearbeitet haben.