Klasse 10

Der Mittlere Schulabschluss

Am Ende der Sekundarstufe I nehmen die Schülerinnen und Schüler an den zentralen Abschlussprüfungen teil, um den Mittleren Schulabschluss (MSA) zu erlangen.

Die Prüfungen finden in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik sowie einem weiteren selbstgewählten Fach statt. 

Die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik werden schriftlich und zentrale geprüft. Des Weiteren findet in Englisch eine mündliche Prüfung zur Sprechfertigkeit statt. Diese wird in einem Lehrer- Schüler-Prüfungsgespräch festgestellt, bei dem die Schülerinnen und Schüler in Zweierteams antreten. 

Eine weitere Prüfung ist die Präsentationsprüfung in einem weiteren, zusätzlichen Fach, welches durch die Schülerschaft selbstständig zu wählen ist. Die Fachlehrkräfte betreuen die Prüflinge in Form von zwei Beratungsgesprächen. Im Schuljahr 2020/21 sind folgende Daten für den MSA vorgesehen:

Mi., 01.12.2021    Informationsabend MSA

Fr., 28.01.2022     Anmeldung Präsentationsprüfung

Mi., 09.03.2022     MSA Sprechfertigkeit

Mi., 16.03.2022    MSA Präsentationsprüfung

Di., 26.04.2022      MSA Deutsch

Do., 28.04.2022    MSA Mathematik

Do., 04.05.2022     MSA Englisch

Profilkurse

Neben dem Fach Spanisch, in dem ab Jahrgang 10 unterschiedliche Kurslevel angeboten werden, ist dies fortan auch in den Fächern Mathematik, Geografie und Kunst möglich. 

Ebenso, ab dem 10. Jahrgang, kann eines dieser einstündigen Fächer als Profilfach und Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe mit zwei weiteren Stunden angewählt werden, sodass als Folge das Fach Sport mit zwei Wochenstunden, in Angleichung an die nahende Oberstufe und dem Kurs Sport Praxis, unterrichtet wird. Die Profilkurse unterstützen im Allgemeinen die Fertigkeiten und Fähigkeiten der Schülerschaft und bereitet sie mitunter auf einen erfolgreichen Übergang in die gymnasiale Oberstufe und die möglich belegten Leistungskurse vor.