Rhythmisierter Unterricht | Phorms Berlin Süd

    Lernen ist ein Prozess, der Zeit und kreativen Freiraum braucht. Deshalb bieten wir einen „rhythmisierten Unterricht“ an. Es wechseln längere Unterrichtszeiten, die Zeit lassen für Projekte und individuelle Lernmethoden, mit kürzeren Einheiten ab.

    Das exakte Unterrichtsende bestimmen jeweils die Lehrer eine Schulklingel gibt es bei Phorms nicht. Lern- und Übungsstunden sind ebenso eingeplant wie die „Class Teacher Time“, in der Lehrer und Schüler allgemeine Schulthemen besprechen. Pausen und eine hinreichend lange Mittagszeit zum Essen und Spielen strukturieren den Tag. Am Nachmittag können die Schüler im Hort spielen oder aus verschiedenen Nachmittagsangeboten wählen.