Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Private bilinguale Grundschule Berlin Lichterfelde

Wir sind die deutsch-englische Phorms Grundschule in Steglitz-Zehlendorf.

Lernen Sie uns kennen!

Unser Campus: International & Familiär

Unsere bilinguale Grundschule in Lichterfelde befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude im grünen Südwesten Berlins zwischen Zehlendorf, Dahlem und Kleinmachnow...

Mehr lesen

Bilinguale Bildung

In unserer deutsch-englischen Grundschule findet in den ersten vier Schuljahren der überwiegende Teil des Unterrichts auf Englisch statt. Wir arbeiten mit dem Cambridge International Primary Programme (CIPP) und schaffen somit gute Grundlagen für unsere Schüler, um später im Ausland studieren oder arbeiten zu können. Unsere Lehrer unterrichten auf muttersprachlichem Niveau nach der Immersionsmethode. Gleichzeitig richten wir uns nach dem Berliner Lehrplan und legen großen Wert auf einen guten Deutschunterricht. So lernen Kinder das Alphabet beispielsweise zunächst auf Deutsch.

Erleben Sie in unserem Video einen Tag in unserer Grundschule.

Auch Ihr Kind kann bilingual durchstarten!

Generell ist es möglich von einer normalen monolingualen Grundschule an unsere bilinguale Schule zu wechseln...

Mehr lesen

Einkommensabhängige Elternbeiträge

Wir möchten Kindern verschiedener Einkommensgruppen den Zugang zu unserem Bildungskonzept ermöglichen. Unsere Elternbeiträge sind daher einkommensabhängig. 

Mehr zu den Elternbeiträgen erfahren Sie hier.

FAQ

zur Aufnahme

Müssen die Kinder für die 1. Klasse bereits Englisch sprechen?

Nein, sie sollten jedoch mindestens eine der beiden Unterrichtssprachen (Deutsch ODER Englisch) fließend beherrschen.

Wie sind die Aufnahmekriterien?

Für die 1. Klasse müssen die Kinder altersentsprechend entwickelt sein und eine unserer beiden Unterrichtssprachen, Deutsch ODER Englisch, fließend beherrschen. 

 

Ab der 2. Klasse sollten die Schüler sehr gute Deutsch – und auch schon Englischkenntnisse haben, die bisherigen schulischen Leistungen müssen im guten bis sehr guten Bereich liegen und sie sollten Spaß an der englischen Sprache mitbringen.

 

 

Müssen die Kinder bereits die Phorms Vorschule besucht haben um einen Platz in der 1. Klasse zu bekommen?

Nein, wir reservieren zwar all unseren Phorms Vorschülern einen Platz in der Grundschule, dennoch müssen auch sie das Aufnahmeverfahren für die Grundschule absolvieren. In etwa die Hälfte unserer Schulplätze wird von den Phorms Vorschülern besetzt und die andere Hälfte vergeben wir an externe Kinder.

Was passiert bei den Probetagen für die 1. Klasse? Kann ich mein Kind darauf vorbereiten?

Wir beobachten die Kinder hinsichtlich unserer Aufnahmekriterien (Sprachverhalten, altersgerechte Entwicklung, Sozialverhalten). Das passiert spielerisch, sodass die Kinder bei uns eine spannende Zeit verbringen und keinen Leistungsdruck verspüren. Eine Vorbereitung ist nicht notwendig. Wir empfehlen aber vorab einen unserer Tage der offenen Türen mit Ihrem Kind zu besuchen, sodass es den Campus schon einmal kennengelernt und keine Furcht vor Unbekanntem hat.

Sind die Eltern bei den Probetagen dabei?

Nein, wir nehmen Ihr Kind am Probetag herzlich in Empfang und möchten es dann gern allein kennenlernen.

Wann bekommen wir Bescheid ob unser Kind aufgenommen ist?

Unsere Pädagogen werten die Ergebnisse im Anschluss an die Probetage aus und wir geben den Eltern dann schnellstmöglich Feedback.

Kann mein Kind von einer staatlichen Schule jederzeit zu Ihnen wechseln?

Wir unterrichten nach dem Berliner Rahmenlehrplan, sodass ein Wechsel in die eine oder andere Richtung abhängig von den Sprachkenntnissen jederzeit möglich ist. Ab Klassenstufe 2 müssen die Kinder bereits Deutsch und etwas Englisch sprechen um in unsere Grundschule aufgenommen werden zu können.

Nehmen Sie auch Quereinsteiger mitten im Schuljahr auf?

Ja, wenn die Aufnahmekriterien erfüllt sind und wir freie Plätze haben.

Bieten Sie ein gesondertes Aufnahmeverfahren für Familien im Ausland an?

Das hängt von den individuellen Voraussetzungen und der Klassenstufe ab. Bitte kontaktieren Sie hierzu unser Admissions Team.

Noch mehr Fragen zur Aufnahme?
Weniger Fragen anzeigen

FAQ

über das Schulgeld

Wie hoch ist das monatliche Schulgeld?

Die Höhe der monatlichen Beiträge richtet sich nach dem Jahresbruttoeinkommen beider sorgeberechtigter Personen. Die genauen Beiträge finden Sie unter Schulgeldordnung.

Mein Einkommen ist sehr gering. Haben Sie verschiedene Schulgeldordnungen?

Ja, das normale Schulgeld richtet sich an Familien mit einem Einkommen ab 50.000 Euro brutto im Jahr. Für Familien unterhalb dieses Einkommens bieten wir das reduzierte Schulgeld an. Die genauen Beiträge finden Sie unter Schulgeldordnung.

Ich haben Angst, dass die Platzchancen geringer sind, wenn ich nach dem reduzierten Schulgeld frage. Muss ich das?

Nein, über die Aufnahme entscheiden ausschließlich die Pädagogen, denen zu keiner Zeit Informationen über Ihr Einkommen vorliegen.

Das Mittagessen an Berliner Grundschulen ist kostenfrei. Warum zahlt man bei Ihnen einen extra Verpflegungsaufwand?

Wir arbeiten mit einem Caterer zusammen, der den Schülern neben dem kostenfreien Mittagessen in Form eines Flying Buffet (Auswahl an mehreren Haupt- und Nebenkomponenten, Nachtisch bzw. Rohkost) auch einen Nachmittagssnack anbietet.

Welche zusätzliche Kosten kommen noch auf mich zu?

Wir erheben eine einmalige Verwaltungsgebühr nach Unterzeichnung des Schulvertrags.

Außerdem stellen wir Schulmaterialien zur Verfügung, die wir jährlich mit ca. 80,- Euro berechnen. 

Ab Klasse 3 kommen die monatlichen Hortkosten hinzu und die Kinder fahren auf Klassenfahrten.

Ich brauche keine Nachmittagsbetreuung. Muss ich dennoch einen Hortbescheid vorlegen?

Ja, an unserer offenen Ganztagsschule benötigen alle Grundschüler einen Hortbescheid bis mindestens 16 Uhr. Für die Klassenstufen 1 & 2 ist die Betreuung aktuell kostenfrei.

Fragen zum Schulgeld?
Weniger Fragen anzeigen

Wenn Sie weitere Fragen haben, die bisher nicht beantwortet wurden, zögern Sie nicht, unsere Online-Anmeldung auszufüllen. Wir werden uns kurz darauf telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, und Sie werden die Möglichkeit haben, alle Ihre Fragen zu stellen.

Hier unverbindlich für einen Schulplatz anmelden!